Variablennamen beliebig benennen

Zur Navigation springen Zur Suche springen

In Variablennamen, die in Lilypond-Code Files definiert werden, dürfen nur Groß- und Kleinbuchstaben vorkommen, weder Ziffern noch Sonderzeichen sind erlaubt.

Für die übersichtliche Gestaltung des Codes stellt dies eine erhebliche Einschränkung dar, so ist es nicht möglich, Variablen mit 1,2,... zu numerieren.

Es gibt trotzdem zwei verschiedene Möglichkeiten, Variablennamen mit Nummern für Lilypond zu definieren.

Lilypond-Code

#(define part1 #{ \relative c'' { a^\markup { part1 (als Scheme Variable definiert) } e f e8 e } #} )
"part2" = \relative c'' { g_\markup { part2 (mit Doppelhochkomma definiert) } c d c8 c }

Anwendung

\score {
  <<
    \new Staff $part1
    \new Staff \"part2"
  >>
}

\score {
  \new Staff
  {
    $part1
    \bar "||"
    \"part2"
  }
}

Graphische Ausgabe

Variablennamen mit Nummern.png